Fliesen-Shop: Wandfliesen und Bodenfliesen aus Feinsteinzeug


 

Suchen Sie Feinsteinzeug Fliesen bzw. Bodenfliesen im Großformat, Holz- oder Betonoptik?


Hier werden Sie fündig. Wir haben uns auf moderne Fliesen im Großformat, 60 x 60 cm oder größer, in Holzdielen- oder Betonoptik, spezialisiert. Bei uns bekommen Sie hochwertige Fliesen aus Italien, kalibriert oder rektifiziert, zu attraktiven Preisen. Überzeugen Sie sich selbst! Falls Ihnen eine Fliese aus unserem Shop gefällt, können Sie kostenlos ein DinA4 Muster von der Feinsteinzeugfliese bestellen!

 

Mehr Fliesen Angebote finden Sie in unserem Shop www.fliesenaktuell.de






10 | 20 | 30 | 50 | 100



Die Verwendung von Feinsteinzeugfliesen erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Man findet sie als Bodenfliesen oder Wandfliesen. Heutige Herstellungsverfahren ermöglichen eine große Auswahl an Feinsteinzeugfliesen-Oberflächen. Die Bandbreite von Fliesen-Dekoren reicht von Granit über Naturstein bis hin zu Holz.

„Kleine Materialkunde“ zu der Feinsteinzeug Fliese

Feinsteinzeug Fliesen: Definition, Eigenschaften

Als Feinsteinzeug bezeichnet man Fliesen, welche nur in einem sehr geringen Maße Wasser aufnehmen können. Vergleicht man es mit Steinzeug mit ca. 3%, liegen die Feinsteinzeugfliesen mit einem Sechstel an Wasseraufnahmefähigkeit (ca. 0,5%) klar vorn. Diese Eigenschaft macht sie vollkommen frostsicher. Erreicht wird dies durch ein spezielles Herstellungsverfahren, bei dem der Werkstoff stark verdichtet wird, so dass er nahezu keine Hohlräume mehr enthält. Die hierdurch entstandene Kompaktheit macht die Feinsteinzeug Fliesen sehr schwer. Feinsteinzeug wird bei Temperaturen von 1150-1300°C gebrannt. Somit bekommt das Material eine hohe Widerstandsfähigkeit. Aufgrund seiner Eigenschaften kann man Feinsteinzeug auch dort als Bodenfliesen zu verlegen, wo sie starken Beanspruchungen ausgesetzt sind, wie in öffentlich zugängigen Bereichen. Aber auch privat entscheiden sich viele als Bodenfliesen oder Wandfliesen für Feinsteinzeug. Auch wenn der Kaufpreis hochwertiger Feinsteinzeugfliesen relativ hoch erscheint, in Betracht auf Langlebigkeit und Unvergänglichkeit der Fliesen aus Feinsteinzeug, ist der Preis doch relativ günstig.

Feinsteinzeug Fliesen: Oberflächen

Als Dekore kommt fast alles in Frage: es gibt Feinsteinzeug Fliesen mit der Oberfläche in Holzoptik, aber auch Fliesen, deren Oberfläche sich Beton, Naturstein oder Leder ähnelt. Naturstein- , Granit- oder Holzoptik wird durch spezielle Behandlungen der Oberfläche erreicht.

Feinsteinzeug Fliesen: glasierte und unglasierte

Unglasiertes Feinsteinzeug zeigt die Struktur und das Aussehen des Materials. Indem man die Feinsteinzeug Fliesen poliert, werden diese besonders betont. Dabei sieht jede Fliese anders aus. Auch das Aussehen von Granit oder Naturstein kann erreicht werden. Allerdings ist das Feinsteinzeug pflegeleichter als Naturstein oder Granit. Glasiertes Feinsteinzeug erzeugt die optische Vielfalt. Die Glasur ermöglicht den Herstellern nahezu unbegrenzte Varianten an Feinsteinzeug Bodenfliesen und Wandfliesen. Glasiertes Feinsteinzeug hat verschiede Abriebklassen, die man beim Kauf der Fliesen beachten sollte. Sowohl unglasierte als auch glasierte Feinsteinzeug Fliesen können poliert werden. Fliesen, die poliert sind, können allerdings anfällig für eindrigende Flüssigkeiten wie Rotwein, Fett und Öl sein.

Feinsteinzeug Fliesen: Größen

Neben den unterschiedlichen Finishs der Feinsteinzeugfliesen, sind auch viele Formatgrößen möglich. Kleinformatige Feinsteinzeug Fliesen, die oft als Wandfliesen eingesetzt werden, sind ebenso erhältlich wie die Fliesen in Großformat von 60 x 60 cm, 75 x 75, 80 x 80, 45 x 90, 60 x 120 oder 120 x 120 cm, die für die Verlegung als Bodenfliesen eher geeignet sind. Großformatige Bodenfliesen sind modern, aber erfordern mehr Aufwand beim Verlegen.

Feinsteinzeug Fliesen: Reinigung und Pflege

Feinsteinzeugfliesen sind langlebig, pflegeleicht, ökologisch. Die Reinigung und Pflege von Feinsteinzeug Fliesen ist aufgrund der Eigenschaften sehr einfach. Als Reinigung genügen handelsübliche Bodenreiniger. Sonst wird keine aufwendige Pflege wie es bei Naturstein und Granit Oberfläche der Fall ist, notwendig. Polierte Feinsteinzeug Fliesen sollten imprägniert werden. Es heißt in der Regel ein Verschluss mit einem Silan-Siloxan-Polymergemisch.

Verlegung von Feinsteinzeug Fliesen

Feinsteinzeug Fliesen und Fugengröße

Feinsteinzeug Wand- oder Bodenfliesen sind mit einer Fuge zu verlegen. Fugen bei Wand- oder Bodenfliesen haben die Aufgabe, unvermeidbare Materialtoleranzen aus dem Herstellungsprozess auszugleichen. Außerdem dienen Fugen um Spannungen aus dem Untergrund abzubauen, insbesondere bei Fußbodenheizung. Eine fugenlose Verlegung von rektifizierten Fliesen aus den Gründen wird nicht empfohlen. Rektifizierte Bodenfliesen sind mit einer minimal großen Fuge von 1,5 bis 2 mm Breite zu verlegen. Rektifizierte Feinsteinzeug Fliesen: Fliesen mit dieser Eigenschaft werden nach dem Brennvorgang maschinell auf eine einheitliche Größe mit 90° Kanten geschnitten. An den Kanten werden die Feinsteinzeug Fliesen geschliffen. Dieser Vorgang führt dazu, dass jede Fliese gleich groß ist und das Verlegen der Fliesen mit einer minimal großen Fuge von 1,5 bis 2 mm Breite möglich ist. Da die Rektifizierung der Fliese zusätzlichen Aufwand bedeutet, haben die rektifizierte Fliesen einen dementsprechend höheren Preis als nicht rektifizierte Fliesen.

Feinsteinzeugfliesen und Fußbodenheizung

Bodenfliesen aus Feinsteinzeug, wie auch Naturstein, Steinzeug oder Granit, leiten gut die Wärme. Daher eignen sich die Feinsteinzeug Fliesen bestens für die Verlegung auf Fußbodenheizung.


*  Der angegebene Preis versteht sich inkl. 19 % MwSt, zzgl. Versandkosten
** UVP = Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers